home

Umzugsunternehmen in Bochum finden

Juli 2nd, 2011

Umziehen kostet Zeit, Geld und Nerven. Ist die Wohnungs– oder Haussuche meist schon stressig genug, so ist der Umzug selbst immer noch um einiges anstrengender. Nicht nur, dass alles ordentlich in Kisten gepackt werden muss, es fällt auch meist noch das große Entrümpeln an. Und zum ersten Mal seit langer Zeit wird einem wieder bewusst, wie viel Besitz sich doch in den Tiefen der Schränke versteckt. Nebenbei darf man aber all den Papierkram nicht vergessen: Das Telefon und der Strom müssen um gemeldet werden und die Krankenkasse weiß auch noch nichts vom Umzug…

[more…]

Business Travel Management – Ausbildung Berlin

April 23rd, 2010

In einer Zeit, wo sich alles verändert ob nun in der Wirtschaft oder in der Arbeitswelt, benötigt der Geschäftsmann immer noch ausgebildetes Personal. Genau da setzt der Studiengang für Business Travel Management an. Nach einem dreijährigen Studium mit 6 Semestern erhält der Absolvent ein Bachelor of Arts und kann sich dann anschließend überlegen ob ein Masterstudium vertiefend in das Fach ausgeübt werden soll. Dann erhält der Absolvent einen Master of Arts und ist noch besser ausgebildet. Auch wenn man möglicherweise nicht den Numerus Clausus von 1.0 erreich hat, so heisst es noch lange nicht das man auf seine (Traum) Ausbildung in Berlin verzichten muß.

[more…]

Bestattungen Berlin – die letzte Reise

März 24th, 2010

Stirbt ein geliebter Mensch, befindet man sich in einem „Watte ähnlichen“ Zustand. Man nimmt alles um sich herum nur sehr wage und verschwommen war. Oftmals reagiert man auch mit einer großen Ratlosigkeit. Die Dinge, die nach dem Tod eines geliebten Menschen erledigt werden müssen, können für die Hinterbliebenen zur großen Hürde werden, und ihren ohne hin schon großen Schmerz noch verfiel fertigen.

Was tun, wenn ein Todesfall eintritt?

Der Tod ist eine doppelte Belastung, zum Schmerz kommt auch noch die Bürokratie hinzu. Tritt ein Todesfall ein, sind viele Angehörige auf sich allein gestellt mit der Frage: Welche Formalitäten sind zu erledigen? Wer organisiert die Trauerfeier? Professionelle Bestatter helfen zwar dabei, doch kann eine Beerdigung dann schnell 2.500 € bis 5.000 € kosten. Der Tod eines geliebten Menschen belastet die Angehörigen und Freunde in doppelter Weise: Sie müssen den Schmerz über den Verlust ertragen und sich gleichzeitig mit erforderlichen Formalitäten befassen. Doch zum Glück gibt es Bestatter wie Aabach Bestattung Berlin oder Goldberg Bestattungen Berlin die neben der eigentlichen Hauptaufgabe auch die Formalitäten erledigen und sich auch zur Trauerbewältigung die nötige Zeit nehmen. Eine weitere Problematik ist aber auch die Wahl der passenden Bestattungsform. Beispielsweise wird die Seebestattung durch die naturverbundenheit und geringere Folgekosten durch den wegfall der Grabpfläge immer beliebter.

[more…]

Kamerun Fernreisen – Flusskreuzfahrten bis nach Ägypten

März 5th, 2010

Reiseland Kamerun: Ganz Afrika in einem Land
Kamerun vermag die Vielfalt Afrikas allein in einem einzigen Land zu bieten: Über zweihundert Stämme mit eigenständigen Sprachen und kulturellem Leben bewohnen Landschaften, die von der Wüste über bizarr beeindruckende Lavaberge bis zum tropischen Urwald reichen. Eine Reise nach Kamerun kann Sie mit einer Auswahl der Landschaften, der Tier- und Pflanzenwelt, der traditionellen Sitten und Lebensformen sowie mit dem modernen Afrikas bekannt machen.

[more…]

Inkassounternehmen bei online-Games

Februar 20th, 2010

Jeder spielebetreiber kennt das Problem. Zahlungsunfähige Kunden, Kreditkarten die nicht gedeckt waren oder gar Personen die das geld bei Pay-Pal einfach wider zurückrufen. Durch externe Inkassounternehmen erhalten Sie für Ihren Forderungsmanagement kostengünstige, effektive und arbeitssparende Varianten der Ausgliederung.

[more…]

Mobbing bei Gamern

Februar 5th, 2010

Das Thema Mobbing ist nicht nur im klassichem Büro antreffend, sondern breitet sich auch auf andere Bereiche wie Online-Spiele oder Lan-Partys aus.  Entsprechend möchten auch wir uns mit diesem etwas unterschätztem Thema auseinander setzten.

[more…]

Second Life – Nicht das was es verspricht

Februar 1st, 2010

Im Second Life kann man so sein wie man will. Jeder Avatar ist anders und man kann viel Interesante Menschen treffen. Man kann reich werden und berühmt. Und vieles vieles anders verspricht Linde Labs auf ihrer Webseite, doch die Wahrheit sieht anders aus. Die Accounterstellung ist normal wie bei vielen andern und danach ist man „Bürger“ vom Second Life . Schön ist die sehr geringe Größe das Clints, mit wenigen MB ist sie wirklich vertretbar.

Man wird aufgefordert seinen Kreditkarten Information anzugeben um auch sein ersten paar Linden-Doller zu erhalten, sonst ist man nur „Bürger“ 2. Klasse. Da alles und wirklich kostet ist dies auch dringend erforderlich. Die Avatar-Erstellung ist für Menschen die keine Programmiere sind bzw. sich nicht eingehend Damit beschäftigt haben unmöglich. Bei den ersten versuchen sind Dinge wie Hautfarbe und Haarschnitte fast unmöglich.
Aber dafür gibt es Kaufhäuser wo man alles vom Nagellack über die Nase bis hin zum Pullover kaufen aber das macht nicht wirklich Unterschiede. Meistens ist es so das es bestimmte Teile gibt die Inn sind und die dann jeder dann haben muss für seinen Avatar.

[more…]